Hier der vorläufige Plan 2016

Mülltoni Copyright Stadt Sindelfingen
Mülltoni Copyright Stadt Sindelfingen

 

Aufbau: 

Wir sind ab 9:00 Uhr am Platz.

Beginn jederzeit im Laufe des Vormittags. Nur in Ausnahmen kann der Platz befahren werden. Das kann sehr wahrscheinlich nur am Vormittag geschehen. Wenn der Platz unbedingt befahren werden muss, dann informiert uns bitte vorher.

Der Aufbau sollte um spätestens 13:30 Uhr abgeschlossen sein. 

 

 

Strom:

Bitte teilt uns rechtzeitig mit, welche Art von Strom benötigt wird (220V/360V) und wie hoch die Anschußleistung in KW ist. Nachträglich können wir keine großen Stromverbraucher anschließen.

Denkt an ausreichend Verlängerungskabel und Steckdosen.

Achtet darauf, dass die Kabeltrommeln für Euren Strombedarf ausreichend abgesichert sind. Kabeltrommeln bitte vollständig abwickeln.

 

Standausstattung

 

Müll:

Bitte bringt ausreichend Müllbehälter zur Mülltrennung mit. Jeder Stand ist für die eigenen Abfallstoffe verantwortlich.

 

Zelt:

Bitte an Abspannung und Gewichte denken. Könnte windig werden.

 

Handwaschbecken:

Jeder der mit Lebensmitteln umgeht benötigt ein Handwaschbecken. Dieses kann von uns ausgeliehen werden. Wir berechnen dafür 25 Euro (Selbstkostenpreis). Wasser bekommen wir von den umliegenden Gastronomen.  

 

Abbau: 

Frühestens um !7:00 Uhr (bzw. Ende des Bühnenprogramms) kann mit dem Abbau begonnen werden.

 

Was ist bei schlechtem Wetter?

Jeder Teilnehmer sollte sich mit einem Pavillion versorgen. (Seitenwände, Seile und Gewichte nicht vergessen). Schlechtes Wetter ist nicht geplant, aber wir können das Mikroklima auf dem Goldberg nicht wirklich beeinflussen.

 

Umgang mit Lebensmitteln auf Vereinsfesten

 

Für alle Teilnehmer die  Angebote mit Lebensmitteln haben, bitten wir ausdrücklich, dass dieses Merkblatt ausführlich durchgelesen wird. Das Ordnungsamt wird Wert auf die Einhaltung der Richtlinien legen. Bitte rechtzeitig die notwendigen Gegenstände besorgen. Jeder muss einen Gesattungsantrag bei der Verwaltung gestellt haben.

Leitfaden für den Umgang mit Lebensmitteln auf Vereins- und Straßenfesten.

Das Merkblatt bitte aufmerksam lesen und die Bestimmungen einhalten. Das ist sehr wichtig.

 

Ein paar Fragen, die immer wieder kommen:

Wie muss/kann der Verkaufsstand aussehen, wenn es sich um einen Pavillon handelt?

Drei Seiten müssen zu sein. Im hinteren Bereich die Lebensmittel herrichten, vorne zwei Bierbänke hin und nur dort die Ausgabe machen.

Einweghandschuhe bereit halten.

Möglichkeit zum Händewaschen. Handwaschbecken gibt es von uns. Kosten dafür 25 Euro.

Wo kann man sich einen Spuckschutz ausleihen?

Wir wissen nicht, wer so etwas hat. Am besten mal die Verein anfragen, die so etwas öfters machen.

Kennzeichnungspflicht für Lebensmittel?

Bestimmte Lebensmittel sind kennzeichnungspflichtig. Bitte daran denken!

Gibt es einen Kühlwagen?

Bis jetzt haben wir noch keinen Kühlwagen vorgesehen. Vielleicht einen der Gastronomen vor Ort fragen. Das dürfte kein Problem sein.

 

Eine Frage nicht beantwortet?

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. Wir kümmern uns darum. Kontakt.

 

 

Eiscafé Firenze
Eiscafé Firenze
Kreissparkasse Böblingen
Kreissparkasse Böblingen
Display für Medailen
Medaillenwand
Sponsorenlinks
Sponsorenlinks