clem ´n´ groove

 

Das Quintett um den Herrenberger Gitarristen Clemens Niederberger hat sich im September 2016 gegründet, im Hinterkopf groovigen, tanzbaren Jazz. Dass diese Konzept aufgeht, konnte das Quintett seither immer wieder zwischen Tübingen, Herrenberg und Konstanz unter Beweis stellen.
Im Programm stehen neben Stücken von Nils Landgren oder Brian Culbertson auch eigene Titel.
 
Bennet Schmidt – Keyboard
Christian Liebler – Schlagzeug
Clemens Niederberger – Gitarre
Jan Bielesch  – Saxophon
Martin Hering – Bass

Eiscafé Firenze
Eiscafé Firenze
Kreissparkasse Böblingen
Kreissparkasse Böblingen
Display für Medailen
Medaillenwand