Jugendforschungszentrum

 

Energie und Umwelt

 

Kreis Böblingen

 

Böblinger Straße 73

71065 Sindelfingen

Tel: 07031-6117-103

 

Fax: 07031-6117-119

 

 

Email: jfz@junge-forscher.info

 

www.junge-forscher.info

 

 

Träger: gd-Bildungskolleg gGmbH

 

Das JFZ hat sich zum Ziel gesetzt Jugendliche für technisch-naturwissenschaftliche Themen zu begeistern. Unsere Zielgruppen sind Schülerinnen und Schüler aus allgemeinbildenden und beruflichen Schulen. Dazu zählen die Allgemeinbildenden und Beruflichen Gymnasien und die Realschulen und Werkrealschulen.

 

Interessierte und motivierte Schülerinnen und Schüler können in den Räumen des JFZ unter qualifizierter Betreuung und Anleitung selbstständig Experimente durchführen. Den Schwerpunkt sollen die jungen Forscher und Tüftler auf die Bereiche erneuerbare Energien und Umweltschutz legen.

 

Durch Informationsveranstaltungen werden die Schulen über das JFZ informiert. Dabei werden Schwerpunktthemen aufgegriffen und mögliche Projektideen vorgestellt. Bei der Auswahl der Projekte werden die Schulen aus der Zuständigkeit der Träger vorrangig behandelt werden. Des Weiteren sind auch Aktivitäten an den Grundschulen geplant, dabei werden die bereits vorhandenen  Programme bei Bedarf unterstützt und ergänzt.

 

Die technisch-wissenschaftliche und operative Leitung des JFZ obliegen Dipl.-Ingenieur Volker Rose und Studiendirektor i.R. Heinz Ulmer. Die Betreuung der Projekte soll durch Lehrer, Ingenieure, Studenten, sowie Mitarbeiter aus Hochschulen erfolgen.

 

Die Durchführung der Projekte ist für die Schüler kostenfrei, eine Bezahlung von Fahrtkosten ist zunächst nicht vorgesehen.

Die Schüler sind über die WGV im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung versichert. Die Honorarkräfte werden über die BGV unfallversichert.

Das Ziel des JVZ ist es, pro Jahr ca. 12 Projekte zu realisieren. Für den Laborbetrieb sind feste Öffnungszeiten vorgesehen. In Absprache mit der Leitung und den Betreuern können individuelle Regelungen getroffen werden. In den festgelegten Öffnungszeiten wird eine Bürokraft da sein, die als Ansprechperson für die jungen Forscher fungieren wird.

 

Zur finanziellen Absicherung  ist die Unterstützung durch Sponsoren nötig. Die Wirtschaftsförderer der Träger haben hier ihre Mithilfe zugesagt. Ein wissenschaftlicher Beirat soll neben einer Beratungsfunktion auch bei der Aktivierung von Sponsoren unterstützen.

 

Herzlichst Ihr
Dipl.-Ingenieur Volker Rose
Studiendirektor i.R. Heinz Ulmer

Eiscafé Firenze
Eiscafé Firenze
Kreissparkasse Böblingen
Kreissparkasse Böblingen
Display für Medailen
Medaillenwand